Mungo (Herpestes edwardsii)

Platzhalterbild

Im Unterholz des Yala Nationalparks sahen wir vereinzelt kleine Mungos, die bei Annäherung aber sofort verschwanden. Sie sind tagaktive Tiere, die vom Menschen weltweit verbreitet wurden. Er wurde gezielt in mit Ratten verseuchten Gebieten ausgesetzt. Leider vergriff sich der Mungo daraufhin weniger an den örtlichen Ratten als an die heimische Tierwelt.

Hier nun zwei Aufnahmen von diesem scheuen Tier.